Sandra Dietschi.

 

Coaching, Supervision und Moderation

     
      Wenn verschiedene Personen ein und dasselbe Bild beschreiben, geben diese unterschiedliche Interpretationen ab und fokussieren unterschiedliche Details dieses Bildes. Denn die „objektive Wirklichkeit“ gibt es nicht. Sie entsteht im Auge der Betrachtenden. Durch das  Ausprobieren neuer Blickwinkel, des Verschieben der Aufmerksamkeit auf unentdeckte Details zeichnen sich neue Wirklichkeiten ab.

Dieser Prozess steht auch im Mittelpunkt der Beratung. Der Vergleich von bekannten mit noch verborgenen Sichtweisen regt zu neuen Orientierungspunkten an. So können alternative Denk- und Handlungsmuster fokussiert und umgesetzt werden.


In dieser Auseinandersetzung begleite ich sie gerne.